Unfälle können in allen Arbeitsbereichen von Land- und Forstwirten passieren. Ein Unfall kann einen Betrieb und die Familie in erhebliche finanzielle Schwierigkeiten bringen. Mit einer Unfallversicherung sichern Sie sich und Ihre Familie ab.

  • Unfälle in der Landwirtschaft
  • Gefahren bei der Waldarbeit
  • Warum ist eine Unfallversicherung wichtig?

Landwirte sind in vielen Bereichen Gefahren ausgesetzt. Eine hohe Gefahrenquelle ist die Tierhaltung. Von den knapp 60.000 meldepflichtigen Unfällen im Jahr 2022 passierten über 13.000 in Ställen und auf der Weide. Das geht aus der Unfallstatistik der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) hervor.

Unfälle in der Landwirtschaft 2022: Aufgliederung nach Bereichen

  • Nutztierhaltung: 13.645
  • Pflanzenbau: 5.466
  • Waldarbeit: 4.302
  • Garten- und Landschaftsbau: 12.602

Gefahren bei der Waldarbeit: Weniger Unfälle, aber gefährlicher

Von den Unfällen im Jahr 2022 verliefen im Zuständigkeitsbereich der SVLFG 117 tödlich, davon 33 alleine bei Forst- und Waldarbeiten. Die meisten Arbeitsunfälle in diesem Bereich geschahen bei der Holzaufbereitung. Die SVLFG führt das auf die steigenden Energiekosten und die damit verbundene Nachfrage nach Brennholz zurück. Die Sozialversicherung spricht von einem „Brennholz-Effekt“. Dieser zeichnet sich auch konkret in den Zahlen ab. Während in anderen land- und forstwirtschaftlichen Bereichen bei den Unfallzahlen ein leichter Rückgang verzeichnet werden konnte, stiegen diese beim Rücken und Heranbringen des Holzes an. 2021 kamen dabei 370 Menschen zu Schaden, 2022 waren es 433.

Warum ist eine Unfallversicherung wichtig?

Unfälle passieren unerwartet und ziehen nicht nur menschliches Leid nach sich. Gerade wenn der Betriebsleiter länger ausfällt, dauerhaft arbeitsunfähig bleibt oder im schlimmsten Fall verstirbt, kann das für den Betrieb und die Familie zur finanziellen Schieflage führen. Mit der speziellen Unfallversicherung für Landwirte der gvf VersicherungsMakler AG sichern Sie sich und Ihre Familie optimal ab. Zu den Leistungen zählen beispielsweise Invaliditätsleistung, Unfallrente, Krankenhaustagegeld und Todesfallleistungen. 
Alle Informationen zur Unfallversicherung erhalten Sie auf der Internetseite der gvf VersicherungsMakler AG.

Foto: Tobias Arhelger – stock.adobe.com

Categories:

Tags: